Informationen:                
Ernährungsempfehlungen bei Hyperlipidämie

Generell gilt:

  - Viel körperliche Bewegung (minmal 3x30 Min/Woche) in Form von
    Ausdauersport (Joggen, Walken, Radfahren, Schwimmen)
  - Vollkornprodukte bevorzugen-Weniger Fleisch essen
  - 5 Portionen Gemüse und Obst/Tag
  - Öfter mal Fisch essen
  - Zuckerverzehr reduzieren
  - Alkoholkonsum einschränken
  - Nikotinabusus (Rauchen) beenden!

Eine detailierte Liste von Lebensmitteln und ihre Einstufung  ("Empfehlenswert", "In Maßen geeignet" und "Wenig geeignet") finden sie hier (PDF).
 
   •  Grippe
 
   •  Kinderuntersuchungen
 
   •  Cholesterin
   •  Gicht
 
   •  Leichte Vollkost
   •  Sodbrennen
 
   •  Laktoseintoleranz
 
   •  Harnwegsinfekte
 
   •  Hyperlipidämie
 
   •  Histaminintoleranz
 
   •  Gerinnungshemmer
Zurück